Koha-Demoinstallation: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Admin Kuhn GmbH
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(48 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Hier können Sie die <b>[[Koha]]-Version 16.11</b> direkt ausprobieren.
+
Hier können Sie <b>[[Koha]]</b> direkt ausprobieren. Diese Demoinstallation wird von der [[Admin Kuhn GmbH]] zur Verfügung gestellt.
  
Über diese Schaltflächen werden Sie automatisch als fiktiver Benutzer "Demokrit Morgenstern" bei der fiktiven "Gemeindebibliothek Allschwil" angemeldet. Benutzername und Passwort lauten dabei beide <b>demo</b>. Als Datenformat wird MARC 21 verwendet. Weitere Informationen zu Koha finden Sie im <b><span class="plainlinks">[http://koha-de.org/ Koha-de-Wiki]</span></b>.
+
Über die folgenden beiden Schaltflächen werden Sie automatisch als fiktiver Benutzer "Demokrit Morlock" bei der fiktiven "Gemeindebibliothek Allschwil" angemeldet. Benutzername und Passwort lauten dabei beide <b>demo</b>. Als bibliografisches Datenformat wird [[MARC 21]] verwendet.
  
<shtml version="2" hash="84f9d9cb66666d2f0dfb7e71b31a2dab68dbe4db8b26e7988e0cc033225ab332"><table align=center border=0 cellpadding=20 cellspacing=20>
+
<!--
 +
Zum Erzeugen eines neuen hash:
 +
* http://kuhn3/adkuwiki/index.php/Contabo_GmbH/Rechner_%22vmi71934%22_(79.143.185.37)/Mediawiki/Secure_HTML
 +
* Bilddgrösse: 200 x 145 Pixel
 +
-->
 +
<shtml version="2" hash="535cd88f5841c6e2230b51d142fb6653bb49554885526dcb0b69afdfccdc68d1"><table align=center border=0 cellpadding=20 cellspacing=20>
 
<tr>
 
<tr>
<td align=center bgcolor=#c4e688 width="50%">Port 8080
+
<td align=center bgcolor=#c4e688 width="25%"><img src="http://adminkuhn.ch/adminkuhn/images/2/2b/KohaDemo_Dienstoberfl%C3%A4che_Knopf.png"><br><br>Port 8080
 
<form method="post" action="http://koha.adminkuhn.ch:8080/" target="_blank">
 
<form method="post" action="http://koha.adminkuhn.ch:8080/" target="_blank">
 
<input type="hidden" value="intranet" name="koha_login_context"/>
 
<input type="hidden" value="intranet" name="koha_login_context"/>
Zeile 13: Zeile 18:
 
</form>
 
</form>
 
</td>
 
</td>
<td align=center bgcolor=#c4e688 width="50%">Port 80
+
<td align=center bgcolor=#c4e688 width="25%"><img src="http://adminkuhn.ch/adminkuhn/images/7/73/KohaDemo_OPAC_Knopf.png"><br><br>Port 80
 
<form method="post" action="http://koha.adminkuhn.ch/cgi-bin/koha/opac-user.pl" target="_blank">
 
<form method="post" action="http://koha.adminkuhn.ch/cgi-bin/koha/opac-user.pl" target="_blank">
 
<input type="hidden" value="opac" name="koha_login_context"/>
 
<input type="hidden" value="opac" name="koha_login_context"/>
Zeile 20: Zeile 25:
 
<input type="submit" value="OPAC"/>
 
<input type="submit" value="OPAC"/>
 
</form>
 
</form>
 +
</td>
 +
<td colspan=2>
 +
<ul>
 +
<li><b>Betriebssystem:</b> Debian GNU/Linux 9.12
 +
<li><b>Datenbankserver:</b> MariaDB 10.1.44
 +
<li><b>Suchserver:</b> Zebra 2.0.59
 +
<li><b>Webserver:</b> Apache HTTP Server 2.4.25
 +
<li><b>Bibliothekssystem:</b> Koha 20.05.00
 +
</ul>
 
</td>
 
</td>
 
</tr>
 
</tr>
 
</table></shtml>
 
</table></shtml>
  
Die Datenbank dieser Demoinstallation enthält bloss einen Benutzer ("Demokrit Morgenstern"), zwei auf ihn ausgeliehene Medien (einen Ortsplan von Allschwil, ein Buch von Dürrenmatt) sowie 466 frei zugängliche E-Medien aus dem Projekt Gutenberg. Scheuen Sie sich nicht, probeweise beliebige Einstellungen zu verändern oder selber Daten einzufügen und zu löschen!
+
Die Datenbank dieser Demoinstallation enthält bloss
 +
* einen Benutzer ("Demokrit Morlock")
 +
* zwei auf ihn ausgeliehene Medien (einen Ortsplan von Allschwil, ein Buch von Friedrich Dürrenmatt) sowie 466 Katalogisate frei zugänglicher E-Medien aus dem Projekt Gutenberg
 +
* einen Etat ("Haushalt 2018") mit den zwei Konten "Bücher" und "E-Books"
 +
* einen Lieferanten ("Buchbringer AG") mit einer Bestellung (Korb)
 +
 
 +
Scheuen Sie sich nicht, probeweise beliebige Einstellungen zu verändern oder selber Daten einzufügen und zu löschen! Wundern Sie sich nicht, wenn Sie Dienstoberfläche und/oder OPAC verändert vorfinden - auch andere haben darauf Zugriff und machen beliebige Veränderungen zu beliebigem Zeitpunkt.
 +
 
 +
Die vorliegende Installation wird jeweils morgens um 5 Uhr auf die Standardwerte zurückgesetzt - <b>alle heute gemachten Änderungen werden also morgen nicht mehr vorhanden sein.</b> Nehmen Sie bei Fragen dazu doch einfach <b>[[Spezial:Kontakt|Kontakt]]</b> mit mir auf.
  
<b>Bemerkung:</b> Die vorliegende Installation wird jeweils morgens um 5 Uhr auf die Standardwerte zurückgesetzt - alle heute gemachten Änderungen werden also morgen nicht mehr vorhanden sein. Falls Sie eine Umgebung für längerandauernde Tests benötigen, so kann ich Ihnen gerne unverbindlich, kostenlos und zeitnah eine solche einrichten. Nehmen Sie dazu oder bei sonstigen Fragen doch einfach <b>[[Spezial:Kontakt|Kontakt]]</b> mit mir auf.
+
Weitere Demo-Installationen anderer Dienstleister finden Sie unter [[Koha/Demo-Installationen]].

Aktuelle Version vom 7. Juni 2020, 15:06 Uhr

Hier können Sie Koha direkt ausprobieren. Diese Demoinstallation wird von der Admin Kuhn GmbH zur Verfügung gestellt.

Über die folgenden beiden Schaltflächen werden Sie automatisch als fiktiver Benutzer "Demokrit Morlock" bei der fiktiven "Gemeindebibliothek Allschwil" angemeldet. Benutzername und Passwort lauten dabei beide demo. Als bibliografisches Datenformat wird MARC 21 verwendet.



Port 8080


Port 80
  • Betriebssystem: Debian GNU/Linux 9.12
  • Datenbankserver: MariaDB 10.1.44
  • Suchserver: Zebra 2.0.59
  • Webserver: Apache HTTP Server 2.4.25
  • Bibliothekssystem: Koha 20.05.00

Die Datenbank dieser Demoinstallation enthält bloss

  • einen Benutzer ("Demokrit Morlock")
  • zwei auf ihn ausgeliehene Medien (einen Ortsplan von Allschwil, ein Buch von Friedrich Dürrenmatt) sowie 466 Katalogisate frei zugänglicher E-Medien aus dem Projekt Gutenberg
  • einen Etat ("Haushalt 2018") mit den zwei Konten "Bücher" und "E-Books"
  • einen Lieferanten ("Buchbringer AG") mit einer Bestellung (Korb)

Scheuen Sie sich nicht, probeweise beliebige Einstellungen zu verändern oder selber Daten einzufügen und zu löschen! Wundern Sie sich nicht, wenn Sie Dienstoberfläche und/oder OPAC verändert vorfinden - auch andere haben darauf Zugriff und machen beliebige Veränderungen zu beliebigem Zeitpunkt.

Die vorliegende Installation wird jeweils morgens um 5 Uhr auf die Standardwerte zurückgesetzt - alle heute gemachten Änderungen werden also morgen nicht mehr vorhanden sein. Nehmen Sie bei Fragen dazu doch einfach Kontakt mit mir auf.

Weitere Demo-Installationen anderer Dienstleister finden Sie unter Koha/Demo-Installationen.