SISIS-Sunrise Ausleihe

Aus Admin Kuhn GmbH
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die SISIS-Sunrise Ausleihe ist das integrierte Ausleihmodul des Bibliothekssystems SISIS-Sunrise. Es handelt sich um eine Client-Server-Anwendung bestehend aus den folgenden Komponenten.

Bestandteil Zweck
AVServer SLNP-Server (Standard-Port: 8076) zur Verbindung mit der Datenbank. "AV" steht dabei für Ausleihverbuchung.
Ausleih-Client / AC In Java programmierte Benutzeroberfläche zur Verbindung mit dem AVServer. Die Hauptkonfigurationsdatei heisst "ac.properties".
Freigabemitteilung Informationen zur aktuellen Version der Software.

Die SISIS-Sunrise Ausleihe bildet den Geschäftsgang der Benutzer- und Medienverwaltung für wissenschaftliche und öffentliche Freihand- und Magazinbibliotheken ab, wobei sowohl Einzelbibliotheken wie auch Zweigstellensysteme unterstützt werden:

  • Erfassung von Benutzern
  • Ausleihe, Rücknahme und Vormerkung von Medien
  • Aktive und passive Fernleihe von Medien
  • Verlängerung von Leihfristen
  • Gebührenbezahlung

Die SISIS-Sunrise Ausleihe kann hohe Ausleihzahlen bewältigen, ohne dass an der Ausleihtheke auf Komfort verzichtet werden muss:

  • Alle Vorgänge können sowohl per Maus (über die grafische Benutzeroberfläche), per Tatstatur (über Funktionstasten) oder per Handscanner (über Funktionsbarcodes) aufgerufen werden.
  • Die Verbuchungen können auf der Grundlage von Barcodes oder mittels RFID-Technologie durchgeführt werden, bei Bedarf auch mit Unterstützung verschiedener Buchsicherungssysteme.

In der mandantenfähigen Zweigstellenverwaltung lassen sich für alle Zweigstellen einzeln

  • Benutzerbedingungen bestimmen (z. B. Ausleih-, Verlängerungs- und Mahnfristen)
  • Öffnungszeiten festlegen
  • Freihand- und Magazinbestände sowie Nah- und Rotationsbestände definieren
  • Leitwege bestimmen (über eine Prioritätentabelle)

Im Rahmen von Stapelverarbeitungsprozessen (während der sogenannten "Tagesarbeiten") erfolgt aufgrund der bibliotheksseitig eingestellten Werte

  • die Berechnung von Säumnis- und Mahngebühren
  • die Erstellung von Mahnungen und sonstiger Benachrichtigungen als Druckdateien - diese lassen sich über entsprechende Zusatzprodukte auch als E-Mails und SMS-Nachrichten versenden
  • die Aufbereitung von Listen und Statistiken

Zu den Eigenschaften der SISIS-Sunrise Ausleihe gehören ausserdem

  • Integrierte RFID-Technologie für Medienetiketten und Benutzerausweise
  • Benutzerselbstregistrierung (im SISIS-Sunrise webOPAC) und Online-Gebührenbezahlungen mittels digitaler Signatur
  • Unterstützung der Protokolle SIP1, SIP2 und SLNP, wodurch eine Anbindung von Kassenautomaten und Selbstverbuchungsanlagen ermöglicht wird
  • Integrierte Buslösung mittels GPRSGeneral Packet Radio Service / GPRS bezeichnet den paketorientierten Dienst zur Datenübertragung in GSM-Mobilfunknetzen.
  • Umfangreiches Gebührenverwaltungssystem mit Unterstützung von Betzahlung über Mastercard-Kreditkarten
  • Unterstützung zentraler Fernleihserver mit Online-Buchung

Zusatzprodukte

An die SISIS-Sunrise Ausleihe lassen sich die folgenden Zusatzprodukte anbinden.

Zusatzprodukt Zweck
IDM Connector Systemunabhängige Verbindung zum lokalen Identity Management-System mit möglichem Single-Sign-On.
RFID Radio-Frequenz-Identifikation in Zusammenarbeit mit den Firmen Bibliotheca RFID-Library Systems AG und Easycheck GmbH & Co. KG.
SISIS-Sunrise Anmeldeschnittstelle Divibib Authentifizierung bei der "Onleihe" der Firma Divibib GmbH über die in SISIS-Sunrise hinterlegten Benutzerparameter.
SISIS-Sunrise Ausleihe-Notbetrieb Stand-Alone-Komponente für den Betrieb der wichtigsten Ausleihfunktionen bei Ausfall des SISIS-Sunrise-Systems.
SISIS-Sunrise Barcode-Client Stand-Alone-Komponente zum Erzeugen von Barcode- und Signaturetiketten.
SISIS-Sunrise Bus Ausleihe und Suchabfrage in Bücherbussen mit GPRSGeneral Packet Radio Service / GPRS bezeichnet den paketorientierten Dienst zur Datenübertragung in GSM-Mobilfunknetzen.-Verbindung zur Bibliotheksdatenbank, mit Tourenverwaltung und unter Berücksichtigung von Haltestellen
SISIS-Sunrise Mail Benachrichtigungen per E-Mail
SISIS-Sunrise ECEurocard / EC war bis 2003 eine zur Firma Mastercard gehörige Dachmarke für Kreditkarten. Seitdem wird (ausser in Skandinavien) dafür die Bezeichnung Mastercard verwendet. - Als EC wird im Bibliothekssystem SISIS-Sunrise der Erwerbungs-Client bezeichnet.-Pay Gebührenbezahlung mittels Mastercard-Kreditkarte
SISIS-Sunrise Safety Zusammenarbeit mit Buchsicherungsanlagen über den SISIS-Sunrise SIP2SLNPServer
SISIS-Sunrise SB Zusammenarbeit mit Selbstbedienungsstationen über den SISIS-Sunrise SIP2SLNPServer
SISIS-Sunrise SIP2SLNPServer Verbindung von Selbstverbuchungsanlagen und Kassenautomaten über das proprietäre Standard Interchange Protocol V2.0 / SIP2 der Firma 3M
SISIS-Sunrise SMS Benachrichtigungen per SMS-Nachrichten
ZFL Server Anbindung an Fernleihsysteme in Deutschland

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif OCLC GmbH ger SISIS-Sunrise Ausleihewbm
country DE.gif OCLC GmbH ger IDM Connectorwbm Zusatzprodukt
country DE.gif OCLC GmbH ger RFIDwbm Zusatzprodukt
country DE.gif OCLC GmbH ger SISIS-Sunrise Anmeldeschnittstelle Divibibwbm Zusatzprodukt
country DE.gif OCLC GmbH ger SISIS-Sunrise EC-Paywbm Zusatzprodukt
country DE.gif OCLC GmbH ger SISIS-Sunrise Mailwbm Zusatzprodukt
country DE.gif OCLC GmbH ger SISIS-Sunrise SMSwbm Zusatzprodukt