SISIS-Sunrise webOPAC

Aus Admin Kuhn GmbH
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der SISIS-Sunrise webOPAC ermöglicht den Zugriff aus dem Internet auf das durch das Bibliothekssystem SISIS-Sunrise bereitgestellte Informationsangebot.

Themen

Allgemeines

Beim SISIS-Sunrise webOPAC handelt sich um eine Client-Server-Anwendung bestehend aus den folgenden Komponenten.

Bestandteil Zweck
OPServer SLNP-Server (Standard-Port: 3025) zur Verbindung mit der Datenbank.
webOPACServer SLNP-Server zur Entgegennahme der Anfragen des webOPACClient und deren Weiterreichung an den OPServer.
Apache Tomcat Server HTTP-Server (Standard-Port: 8080) zur Verbindung des webOPACClient mit dem webOPACServer. Die Hauptkonfigurationsdatei heisst "server.xml".
webOPACClient Auf JSPJava Server Pages / JSP ist eine von Sun Microsystems entwickelte, auf JHTML basierende Web-Programmiersprache zur einfachen dynamischen Erzeugung von HTML- und XML-Ausgaben eines Webservers (z. B. Apache Tomcat Server). basierender HTTP-Client (Standard-Port:8080) zur Verbindung mit dem webOPACServer. Die Hauptkonfigurationsdatei heisst "server.properties". Über die Datei "application.properties" wird bestimmt, welche Texte dem Bibliotheksbenutzer im Webbrowser angezeigt werden.
Freigabemitteilung Informationen zur aktuellen Version der Software. Zusätzlich mitgeliefert werden auch vier weitere umfangreiche Dokumente: das Administrationshandbuch, wichtige Konfigurationshinweise, eine Anleitung zur Umsetzung gespeicherter Suchanfragen sowie eine leider englischsprachige Dokumentation der Tag Library zur Erstellung von JSPJava Server Pages / JSP ist eine von Sun Microsystems entwickelte, auf JHTML basierende Web-Programmiersprache zur einfachen dynamischen Erzeugung von HTML- und XML-Ausgaben eines Webservers (z. B. Apache Tomcat Server).-Seiten.

Aus Sicherheitsgründen können sämtliche beteiligten Komponenten (Datenbankmanagementsystem, OPServer, WebOPACServer, webOPACClient) auf verschiedenen Rechnern betrieben werden.

Das hauptsächliche durch den SISIS-Sunrise webOPAC bereitgestellte Informationsangebot sind üblicherweise die Bestandsdaten des Bibliothekskatalogs. Neben den entsprechenden Möglichkeiten der Suche nach bibliografischen Daten und Verfügbarkeit der ermittelten Medien bietet der webOPAC auch einen personalisierbaren Zugang zu den Selbstbedienungsfunktionen der SISIS-Sunrise Ausleihe und ermöglicht der Bibliothek ausserdem einen aktiven und aktuellen Informationsservice in eigener Sache.

Zu den wichtigsten Eigenschaften des SISIS-Sunrise webOPAC gehören die folgenden.

  • Ständiger Zugang zum Bibliotheksangebot über das Internet
    • Bibliothekskatalog
    • Neuerwerbungslisten, auch als RSS-Feed
    • Informationsbereiche für Links, Neuigkeiten, Auskunftsdienste usw.
    • Selbstbedienungsfunktionen mit Möglichkeit der Benutzerselbstregistrierung
  • Konfigurierbarkeit der angezeigten Oberfläche
    • Konfigurierbarkeit der angezeigten Bereiche
    • Anpassbarkeit sämtlicher angezeigten Texte (Datei "application.properties")
    • Anpassbarkeit des Layouts über die zugrundeliegenden JSPJava Server Pages / JSP ist eine von Sun Microsystems entwickelte, auf JHTML basierende Web-Programmiersprache zur einfachen dynamischen Erzeugung von HTML- und XML-Ausgaben eines Webservers (z. B. Apache Tomcat Server).-Dateien
  • verschiedene Sucheinstiege (Einfache Suche, Erweiterte Suche, Systematische Suche)
    • Unterstützung der Suche durch Wörterbuch, Normdateien und Systematik
    • Möglichkeit der Trunkierung linksseitig, rechtsseitig und in der Mitte des Wortes
    • verschiedene Suchmöglichkeiten innerhalb der ermittelten Trefferlisten
      • Direkte Links zu Einzeltreffern
      • Filterdefinition und Sucheinschränkung
      • Weiterführung der Suche aus Feldinhalten eines Treffers per Quicksearch, z. B. Anzeige aller Katalogsätze mit demselben Autor oder Schlagwort
      • durch die Bibliothek definierbare Sortierreihenfolgen
      • Umsortierung von Suchergebnissen direkt durch den Bibliotheksbenutzer
  • Konfigurierbarkeit der angezeigten Titelinformationen
    • Konfigurierbarkeit von Teil- und Zweigstellenbeständen
    • Vollanzeigen der ermittelten Katalogsätze bieten ausführliche Angaben zu Exemplaren, Neuanschaffungen, Erwerbungsinformationen und eingegangenen Zeitschriftenheften
    • Anzeige der Verfügbarkeit gefundener Medien in Abhängigkeit von bibliotheks- und benutzerbezogenen Zugriffsrechten
    • Anzeige des Standorts verfügbarer Medien mit Lageplan
    • Anzeige von Coverabbildungen über Amazon, Google und MVB
    • Ausgabe der bibliografischen Daten in verschiedenen Formaten
  • Durch den Bibliotheksbenutzer personalisierbare Umgebung, z. B. für die Verwaltung eigener Merklisten und individueller Sucheinstellungen

Zusatzprodukte

Die folgenden Zusatzprodukte lassen sich an den SISIS-Sunrise webOPAC anbinden - die Bibliotheksportallösungen SISIS-Infoguide und OCLC Touchpoint sind dabei sichtbar direkte Abkömmlinge des SISIS-Sunrise webOPAC (der wiederum von der Portallösung "Elektra" abstammt) und ersetzen diesen.

Zusatzprodukt Zweck
EXTRAKT Linguistischen Suchabfrageunterstützung innerhalb von SISIS-Infoguide und SISIS-Elektra
Insight Verwaltung digitaler Bilder und multimedialer Objekte im SISIS-Infoguide
OCLC Touchpoint Systemunabhängiges Bibliotheksportal mit Zugriff auf Suchmaschinenindizes. SISIS-Sunrise webOPAC und SISIS-Sunrise Infoguide werden damit überflüssig.
SISIS-FAST Schnittstelle zum FAST-Suchmaschinenindex für SISIS-Sunrise webOPAC und SISIS-Infoguide
SISIS-Infoguide Lokales Bibliotheksportal auf Grundlage des SISIS-Sunrise webOPAC, der damit ersetzt wird.
SISIS-Sunrise Sign and Pay Online-Gebührenbezahlung im Fall einer Benutzerselbstregistrierung
SISIS-Sunrise Webcontrol Verwaltung von bibliothkesseitig für die Benutzer zur Verfügung gestellten Internetzugängen mit integrierter Gebührenabrechnung
XSLNP SLNP-Schnittstelle zur Bereitstellung bestimmter Geschäftsprozesse als Webservice

Weblinks

Herausgeber Sprache Webseitentitel Anmerkungen
country DE.gif OCLC ger SISIS-Sunrise webOPACwbm
country DE.gif OCLC ger OCLC Touchpointwbm